PHP programmieren leicht gemacht

Die Programmiersprache PHP wird unter anderem für dynamische Webinhalte benötigt, bei welchen die Datensätze der Websites selbstständig ändern. In der Informatik nimmt PHP einen hohen Stellenwert ein, sodass die Sprache zum Standard für Informatiker gehört. Das Erlernen von PHP scheint zu Beginn schwer, fällt jedoch mit der richtigen Anleitung leicht aus.

PHP schnell lernen

PHP programmieren leicht gemachtPHP zählt zu den weltweit verbreitetsten Programmiersprachen, welche vor allem für dynamische Webanwendungen eingesetzt wird. PHP steht im engen Zusammenhang mit dem Datenbanksystem MySQL. Aufgrund der großen Einsatzvielfalt erlernen immer mehr Informatiker die Programmiersprache. Programmieranfänger stehen häufig vor dem Problem, wie sie die teils sehr aufwendig gestaltete Programmiersprache richtig und schnell erlernen können. Um PHP schnell zu erlernen, helfen zahlreiche Tutorials und Fachbücher. Viele dieser Tutorials und Bücher richten sich gezielt an Anfänger im Bereich der Programmierung, wodurch sie äußerst logisch aufgebaut sind.

Zu Beginn vermitteln die PHP-Tutorien die wichtigsten Grundlagen rund um dynamische Websites, wie etwa

  • Variablen
  • if-Anweisungen
  • Schleifen
  • Arbeiten mit Dateien

wodurch die Lernenden logisch ihr Wissen aufbauen können. Sitzen die PHP-Grundlagen, welche meist anhand kleiner Beispiele vermittelt werden. Möchten die Interessenten ihre Grundkenntnisse erweitern, stehen in fortgeschrittene Tutorials zur Verfügung. Diese bestehen aus typischen Aufgabenstellungen wie etwa der Programmierung von Gästebüchern, Formularen oder der Erstellung eines Login-Bereichs.

Voraussetzungen für PHP-Anwendungen

Um PHP aktiv anzuwenden, wird ein Webserver inklusive eines PHP-Interpreters, ein Texteditor wie etwa Notepad++ oder Adobe Dreamweaver und mindestens ein aktueller Webbrowser benötigt. Es wird empfohlen, mindestens zwei verschiedene Webbrowser zu installieren, da die Darstellung der Webinhalte je nach Browser häufig anders ausfällt. Die lokale Programmierung von PHP geschieht meist mit der kostenlosen Testumgebung XAMPP, welche einfach im Internet gedownloaded werden muss. Die Testumgebung funktioniert mit einem Windows-, macOS- und Linuscomputer.

Xampp im EinsatzNachdem XAMPP installiert und erfolgreich gestartet wurde, müssen die Lernenden lediglich ihren Texteditor öffnen und den PHP-Code schrieben. Mit dem Tag <?php öffnet sich die Skript-Umgebung, in welcher folglich die PHP-Anweisungen vermerkt werden. Sämtliche notwendigen Inhalte wie Variablen, Schleifen und Umgebungen müssen in diesem Tag geschrieben werden, damit sie anschließend in der Webanwendung funktionieren. Nachdem die Anweisungen fertiggestellt wurden, wird der Tag mit ?> wieder geschlossen. Um den Servern zu verdeutlichen, dass es sich um ein dynamisches bzw. PHP-Dokument handelt, werden sämtliche PHP-Dateien mit der Endung .php gespeichert.

Einsatzgebiete von PHP

PHP wird in zahlreichen Anwendungen eingesetzt. Im Gegensatz zu HTML, CSS und JavaScript, welche die Rahmenbedingungen für Webauftritte darstellen und vom Webbrowser interpretiert werden müssen, wird PHP schon auf den Webservern ausgeführt. PHP-Skripte generieren HTML-Ausgaben, welche an den Webbrowser gesendet werden. Als zentrales Einsatzgebiet von PHP gilt die serverseitige Programmierung. Vorwiegend dynamische Websites und Apps benötigen einen PHP-Code, um zu funktionieren. In zahlreichen Fällen ist die PHP-Anwendung hierbei mit einer Datenbank via MySQL verbunden, um Zugriff auf eine große Datenmenge zu erhalten. Die Verbindung zwischen PHP und MySQL muss jedoch nicht stattfinden. Vor allem bei Formularen wie etwa Bestätigungen oder Anfragen wird nicht immer eine Datenbank im Hintergrund benötigt. Webshops und Gästebücher hingegen benötigen eine Datenbank als Speicherort für die abgesendeten bzw. abgerufenen Daten. Weitere Anwendungsfelder von PHP sind zudem Desktop-Anwendungen und Kommandozeilenprogrammierungen.

Der tatsächliche Funktionsumfang von PHP besitzt keine Grenzen. Durch seine breite Datenbankunterstützung sowie der Möglichkeit, plattformübergreifend zu arbeiten, wird PHP bei zahlreichen Anwendungen eingesetzt. Die spezielle PHP-Lizenz ermöglicht eine freie Verwendung sowie Veränderung des Quellcodes, wodurch sich letztendlich eigene Anwendungen ergeben und zahlreiche Einsatzgebiete erschließen.